Kein Sprudelwasser ist gesünder

ZUCCHINI

mit tomaten

ZUTATEN FÜR 4 PERSONEN

  • 2 große Zucchini
  • 2 Tomaten
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 1 Zwiebel
  • Olivenöl extra vergine
  • Frisches Basilikum
  • Geriebener Käse

DIE EINZELNEN

schritte

Zuerst nehmen wir die Zucchini, waschen und schneiden sie. Wir können sie entweder in Scheiben oder in Würfel mittlerer Größe schneiden, je nach Wunsch.

Dann die Tomate schälen und zerdrücken. Eine weitere Möglichkeit wäre die Verwendung von zerkleinerten und verpackten Tomaten.

Die Zwiebel und den Knoblauch hacken und in einer Pfanne bei sehr geringer Hitze anbraten. Nach dem Braten die Zucchini hinzufügen und ein wenig anbraten. Dann geben wir wir die Tomate hinzu und lassen die ganze Mischung schmoren. Nach Belieben salzen und pfeffern.

Wir warten, bis das gesamte Wasser der Zucchini und Tomaten gut verdunstet ist, und sobald die Sauce eingekocht ist, nehmen wir die Pfanne vom Herd und geben das gehackte Basilikum dazu.

Wenn wir das Gericht servieren, können wir ein wenig geriebenen Käse, zum Beispiel Parmesan, darüber streuen.